Der US-amerikanische Kollege "Facebook" testet ein Modell, welches zukünftig mehr Geld in die Kassen von Facebook spülen könnte. Nach einem Bericht von "MEEDIA" könnten Gruppenbetreiber ( Administratoren ) eines Tages die Möglichkeit erhalten oder möglicherweise dazu verpflichtet werden, Geld von ihren Nutzern für das Veröffentlichen bestimmter Inhalte, zum Beispiel urheberrechtsgeschützer Werke zu verlangen und so zu kleinen oder großen Unternehmern gemacht werden.